Facts & Figures zur Provinz British Columbia

In der Provinz British Columbia leben rund 5,153,000 Personen. Das entspricht rund 13.5 % der Gesamtbevölkerung Kanadas (Stand: 1. Quartal 2021).

Die Provinz British Columbia hat ein Landfläche von 922,503 km2. Flächenmässig ist damit die Provinz so gross wie zwei Mal Spanien.

Die grössten Städte in British Columbia sind Vancouver (mit 2,463,000 Einwohnern), Victoria (368,000), Kelowna (195,000), Abbotsford - Mission (181,000), Nanaimo (105,000), Kamloops (104,000), Chilliwack (102,000) und Prince Georg (87,000).

[]
In British Columbia liegt die Arbeitslosigkeitsrate im Februar 2021 bei 6.90% (8.00% im Vormonat). In Kanada liegt sie bei 8.20%.
Im Vergleich zwischen den Provinzen und Territorien liegt die tiefste Arbeitslosigkeit in der Provinz Quebec (6.40%) und prozentual am meisten Arbeitslose hat die Provinz Newfoundland and Labrador (15.30%)
Ein Mass, um die Liegenschaftspreise zu beurteilen, ist das Verhältnis zwischen dem Medianpreis einer Liegenschaft und dem Medianeinkommen. Liegt das Verhältnis (bzw. der Faktor) nicht höher als 3, dann spricht die alljährlich durchgeführten internationalen Studie "Demographia International Housing Affordability Survey" von einer finanziell erschwinglichen Liegenschaft.

In Kanada liegt das nationale mediane Hauspreis-Einkommen-Verhältnis, der "Erschwinglichkeitsfaktor" bei 3.9.

Immobilienpreise in British Columbia

In British Columbia liegt die Spannbreite des "Erschwinglichkeitsfaktors" zwischen 4.9 und 11.9.

Ort Median-Hauspreis Median-Einkommen Faktor
Chilliwack521 00071 3007.3
Comox Valley511 00067 7007.5
Fraser Valley (Abbotsford)661 00085 1007.8
Kamloops387 00079 7004.9
Kelowna515 00077 2006.7
Nanaimo513 00068 3007.5
Vancouver905 00075 80011.9
Victoria617 00076 3008.1
Die Provinz kennt folgende Einwanderungsprogramme (vgl. die Details):
  • Skilled-Worker Programm: Für Berufsleute mit einem Stellenangebot für eine Tätigkeit, die unter NOC 0, A oder B klassifiziert wird.
  • Health Care Professional-Programm: Für ausgewählte Berufe im Gesundheitssektor
  • International Graduate-Programm: Für Hochschulabsolventen
  • International Post-Graduate-Programm: Für Hochschulabsolventen aus den Bereichen Technologie, Gesundheitswesen oder Naturwissenschaft
  • Entry Level and Semi-Skilled-Programm: Für ausgewählte (und als NOC c oder D klassifizierte) Berufstätigkeiten aus den Bereichen Tourismus / Gastgewerbe, Fernverkehr oder Lebensmittelverarbeitung
  • "Northeast Pilot Project": Eine Einwanderungsinitiative für den spärlich besiedelten Nordosten der Provinz. Für diese Einwanderungskategorie können sich auch Berufsleute qualifizieren, die ein Stellenangebot für eine Berufstätigkeit haben, die "nur" unter NOC C oder D klassifiziert wird (vgl. Möglichkeiten für "semi-skilled" Jobs). Geografisch umfasst die Region "Northeast" u.a. die Orte Northern Rockies (Fort Nelson), Chetwynd, Dawson Creek, Fort St. John, Hudson's Hope, Pouce Coupe, Taylor und Tumbler Ridge.
  • Programme für Unternehmer: BC offeriert ein "klassisches" Einwanderungsprogramm für Entrepreneurs und ein Pilotprogramm ("Regional Pilot"). Das Letztere fokussiert auf ausgewählte Orte und Wirtschaftssektoren, verlangt dafür aber ein kleineres Investitionsvolumen als das "klassische" Programm.
Suchen
Diese Seite
per E-Mail empfehlen