;

Als Fachunternehmer, Supervisor (NOC 8255) nach Kanada

Fachunternehmer, Supervisor (oder auch Berufsbezeichnungen wie z.B. Gartenbauunternehmer, Meister oder Rasenpflegeunternehmer) werden als Beruf in der kanadischen Berufsklassifizierung, der sog. National Occupational Classification (“NOC”, vgl. auch Erklärung NOC), unter der Berufsgruppennummer "NOC 8255" zusammengefasst. Dort wird der Beruf beschrieben sowie dessen Hauptaufgaben und die damit verbundene Berufsausbildung definiert.

Um als Fachunternehmer, Supervisor (oder unter ähnlicher Berufsbezeichnung) nach Kanada einwandern zu können, müssen weniger der Titel als vielmehr die eigenen beruflichen Erfahrungen mit den in NOC 8255 beschriebenen Berufstätigkeiten "passen" und mit den mit dem Beruf verbundenen Aufgaben mehrheitlich übereinstimmen. Der Punkt "Voraussetzungen" gibt einen Hinweis auf die für die Ausübung dieses Berufes (üblicherweise) notwendige Ausbildung.

NOC 8255: Tätigkeiten

Auftragnehmer und Aufsichtspersonen, Landschaftsbau, Garten- und Landschaftspflege beaufsichtigen und koordinieren die Tätigkeiten von Arbeitnehmern in den folgenden Einheitengruppen: Arbeiter in Baumschulen und Gewächshäusern und Arbeiter im Garten- und Landschaftsbau und in der Grundstückspflege . Sie sind bei Landschaftsgärtnereien, Friedhöfen, Rasenpflege- und Baumpflegeunternehmen, Gärtnereien und Gewächshäusern sowie bei Landschaftsgärtnereien von öffentlichen Bauämtern und privaten Betrieben beschäftigt. Die Auftragnehmer können selbständig sein.

NOC 8255: Aufgaben

  • Überwachen und koordinieren der Tätigkeiten von Arbeitern, die Rasenflächen, Gärten, Sportplätze, Golfplätze, Friedhöfe, Parks, Innenraumbegrünungen und andere Landschaftsbereiche pflegen
  • Ausschreiben von Verträgen für Landschaftsbau- und Geländepflegearbeiten
  • Planen und Schätzen des Material- und Arbeitsbedarfs für einzelne Aufträge
  • Organisieren der Pflanzung und Pflege von Bäumen, Gärten, Rasenflächen, Sträuchern und Hecken sowie den Bau und die Installation von Zäunen, Terrassen, Gehwegen und Stützmauern
  • Erstellen von Arbeitsplänen und -abläufen und Koordination von Aktivitäten mit anderen Arbeitseinheiten
  • Arbeitsbezogene Probleme lösen und Fortschritts- und andere Berichte erstellen und einreichen
  • Beschaffung von Betriebsmitteln und Materialien
  • Finanz- und Personalakten führen
  • Personal einstellen und Mitarbeiter in Arbeitsaufgaben und Unternehmensrichtlinien schulen
  • Kann den Betrieb des eigenen Unternehmens leiten
  • Kann in den Wintermonaten Schneeräumdienste anbieten
  • Kann die gleichen Aufgaben wie die beaufsichtigten Arbeiter ausführen

Die Berufserfahrung muss (mittels "speziellem" Referenzschreiben) belegt werden können. Der Einwanderungsbeamte vergleicht also die unter dem NOC 8255 aufgeführten Anforderungen an den Beruf mit den im Referenzschreiben gemachten eigenen Berufserfahrungen. Kommt der Beamte zum Schluss, dass die gemachten Angaben zur Berufserfahrung nicht mit den NOC-Anforderungen übereinstimmen oder der falsche NOC-Code deklariert wurde, dann wird der Antrag auf Dauerniederlassung zurückgewiesen. Der Beamte selber wird keine Korrektur vornehmen, also den im Antrag aufgeführten Beruf nicht dem “richtigen” NOC zuweisen.

NOC 8255: Voraussetzungen für Anstellung

  • Ein Sekundarschulabschluss ist in der Regel erforderlich.
  • Ein FAchschul-Diplom, Fachkurse oder eine branchenbezogene Ausbildung und Zertifizierung im Landschafts- und Gartenbau sind in der Regel erforderlich.
  • Erfahrungen als Landschafts- oder Gartenbauleiter oder als Landschafts- oder Gartenbautechniker sind erforderlich.
  • Erfahrung in der Art der beaufsichtigten Arbeit ist erforderlich.
  • Eine provinzielle Lizenz zum Ausbringen von chemischen Düngemitteln, Fungiziden, Herbiziden und Pestiziden kann erforderlich sein.
NOC Weitere mögliche Berufsgruppe*)
7205Vorarbeiter, Supervisor, Fachunternehmer, Reparaturhandwerker, Servicebetriebsinhaber, Servicetechniker, Installationsservicedienstleister, Polier, Meister, ...
2225Landschaftsbautechniker, Gartenbauspezialist, Landschaftsarchitekt, Gärtner, Florist, Rasenspezialist, Baumpfleger, Golfplatzwart, Landschaftsgestalter, Landschaftsgärtner, ...
2152 Landschaftsarchitekt, ...
0821Bauer, Viehzüchter, Milchviehhalter, Obstbauer, Weizenproduzent, Weinbauer, Betriebsleiter, Imker, Landwirt, ...
0822Manager Gartenbau, Blumenzüchter, Gärtnereibetreiber, ...
*) Zur Erinnerung: Bei der Bestimmung des "richtigen" NOC sind die Berufstätigkeiten und -aufgaben wichtiger als der Berufstitel.
Die Spannbreite des Stundenlohnes (für NOC 8255-Berufe) beträgt in Kanada zwischen CAD 16.00 und 37.50. (Vgl. hiezu auch die Lohntabelle für Fachunternehmer, Supervisor mit weiteren Lohnerhebungen aus 30 weiteren Orten und Provinzen.)
Kanada qualifiziert Berufe, die unter NOC 8255 fallen (also z.B. Fachunternehmer, Supervisor) als sogenannte "skilled" Jobs (vgl: Was bedeutet: NOC und "skilled"?).

Das ist gut, denn in der Regel ist eine Berufserfahrung in einem "skilled" Beruf eine Voraussetzung, um sich mittels Berufes für eine Einwanderungskategorie (vgl. Übersicht Einwanderungsprogramme) zu qualifizieren.
Ein Stellenangebot aus Kanada (bzw. "kanadische Arbeitserfahrung") ist unter Umständen nicht zwingend, letzten Endes aber in der Realität meistens notwendig und hilfreich (vgl. Ohne Job nach Kanada auswandern?).

Diese Berufstätigkeit erfüllt auch eine der Voraussetzungen, um für das "Federal Skilled Trades Program" qualifiziert werden zu können. Allerdings muss - eine weitere Voraussetzung - entweder ein Stellenangebot (für mindestens ein Jahr) aus Kanada oder die Berufszulassung einer Provinz oder eines Territoriums vorliegen.

In folgenden Provinzen werden NOCC 8255-Berufe auch gesucht: (Vgl. auch: Was heisst: "gesucht" in Bezug auf Einwanderung nach Kanada?)
Dieser Beruf qualifiziert für eine besondere Einwanderungsinitiative Kanadas, welche vor dem Hintergrund der Pandemie am 6. Mai 2021 gestartet wurde.
Job Bank ist eine von den kanadischen Behörden betriebener Stellenanzeiger und publiziert Stellenangebote u.a auch für NOC 8255 .

[]