;

Als Gasinstallateur nach Kanada

Gasinstallateure (oder Tätigkeiten unter ähnlichem Berufstitel) werden als Beruf in der kanadischen Berufsklassifizierung, der sog. National Occupational Classification (“NOC”, vgl. auch Erklärung NOC), unter der Berufsgruppennummer "NOC 7253" zusammengefasst. Dort wird der Beruf beschrieben sowie dessen Hauptaufgaben und die damit verbundene Berufsausbildung definiert.

Um als Gasinstallateur (oder ähnliche Berufsbezeichnung) nach Kanada einwandern zu können, müssen weniger der Titel als vielmehr die eigenen beruflichen Erfahrungen mit den in NOC 7253 beschriebenen Berufstätigkeiten "passen" und mit den mit dem Beruf verbundenen Aufgaben mehrheitlich übereinstimmen. Der Punkt "Voraussetzungen" gibt einen Hinweis auf die für die Ausübung dieses Berufes (üblicherweise) notwendige Ausbildung.

NOC 7253: Tätigkeiten

Gasinstallateure installieren, inspizieren, reparieren und warten Gasleitungen und Gasanlagen wie Zähler, Regler und Heizgeräte in Wohn-, Gewerbe- und Industriebetrieben. Sie sind bei Gasversorgungsunternehmen und Gasservicebetrieben beschäftigt.

NOC 7253: Aufgaben

  • Zeichnungen und Spezifikationen studieren, um das Layout der Installation und die benötigten Materialien zu bestimmen
  • Messen und Markieren von Referenzpunkten für die Installation von Gasleitungen und Geräten
  • Installieren und Warten von Gaszählern und -reglern sowie Gasleitungen zwischen Gasgerät und Gaszähler
  • Installieren, Warten und Instandhalten von Gasheizgeräten und deren Komponenten, wie Brenner, Ventile und automatische Steuerungen
  • Prüfen und Austauschen defekter Geräte oder Komponenten
  • Prüfen und Einstellen von Regelmechanismen und Überprüfen von Rohren und Rohrleitungsverbindungen auf Gaslecks mit Gasspürgeräten
  • Meldungen zu Gasausbrüchen entgegennehmen und bei der Untersuchung von Gasbränden und Explosionen mitwirken
  • Erstellen von Berichten über durchgeführte Arbeiten und den Zustand der Anlagen
  • Beraten von Kunden über Normen, Sicherheitsmerkmale und Wartung von Gasgeräten und -anlagen
  • Umrüsten von Kraftfahrzeugen oder Geräten auf den Betrieb mit Erdgaskraftstoffen
  • Kann Gasgeräte und zugehörige Ausrüstung reparieren und warten.

Die Berufserfahrung muss (mittels "speziellem" Referenzschreiben) belegt werden können. Der Einwanderungsbeamte vergleicht also die unter dem NOC 7253 aufgeführten Anforderungen an den Beruf mit den im Referenzschreiben gemachten eigenen Berufserfahrungen. Kommt der Beamte zum Schluss, dass die gemachten Angaben zur Berufserfahrung nicht mit den NOC-Anforderungen übereinstimmen oder der falsche NOC-Code deklariert wurde, dann wird der Antrag auf Dauerniederlassung zurückgewiesen. Der Beamte selber wird keine Korrektur vornehmen, also den im Antrag aufgeführten Beruf nicht dem “richtigen” NOC zuweisen.

NOC 7253: Voraussetzungen für Anstellung

  • In der Regel ist der Abschluss der Sekundarschule erforderlich.
  • Der Abschluss einer zwei- oder dreijährigen Ausbildung zum Gasinstallateur oder mehrere Jahre Berufserfahrung in einem Rohrleitungsbauberuf und der Abschluss einer High School, eines Colleges oder eines Industrieprogramms für Gasinstallateure sind erforderlich.
  • In Nova Scotia, Quebec, Alberta, British Columbia, Yukon, den Northwest Territories und Nunavut ist eine Gasinstallateur-Lizenz obligatorisch.
  • Eine provinzielle Gasinstallateur-Lizenz ist in der Regel erforderlich.
NOC Berufsbezeichnungen*)
7332Geräteservicefachmann, Servicemechaniker, Wartungstechniker, Reparaturtechniker, Kundendienstmonteur, ...
7251Klempner, Spengler, Sanitärinstallateur, Anlagenmechaniker, ...
7252Rohrleitungsbauer, Rohrleitungstechniker, Sprinklermonteur, Rohrleitungsschweisser, Brandschutzmonteur, Dampfheizungsmachinist, Turbinenrohrmonteur, ...
7203Fachunternehmer, Vorarbeiter, Meister, ...
*) Zur Erinnerung: Bei der Bestimmung des "richtigen" NOC sind die Berufstätigkeiten und -aufgaben wichtiger als der Berufstitel.
Die Spannbreite des Stundenlohnes beträgt in Kanada zwischen CAD 19.00 und 43.00. (Vgl. hiezu auch die Lohntabelle für Gasinstallateure mit weiteren Lohnerhebungen aus 16 weiteren Orten und Provinzen.)
Unter Umständen braucht es eine Zulassung, um als Gasinstallateur (oder ähnlichem NOC 7253-Beruf) in Kanada arbeiten zu können.

Kontaktstellen von Aufsichtsbehörden:Das Thema der Berufszulassung bzw. -lizensierung ist zu trennen von der Gleichwertigkeitsfeststellung der Berufsausbildung, die für bestimmte Einwanderungsprogramme durchgeführt werden muss.

Kanada qualifiziert Berufe, die unter NOC 7253 fallen (also z.B. Gasinstallateur) als sogenannte "skilled" Jobs (vgl: Was bedeutet: NOC und "skilled"?).

Das ist gut, denn in der Regel ist eine Berufserfahrung in einem "skilled" Beruf eine Voraussetzung, um sich mittels Berufes für eine Einwanderungskategorie (vgl. Übersicht Einwanderungsprogramme) zu qualifizieren.
Ein Stellenangebot aus Kanada (bzw. "kanadische Arbeitserfahrung") ist unter Umständen nicht zwingend, letzten Endes aber in der Realität meistens notwendig und hilfreich (vgl. Ohne Job nach Kanada auswandern?).

Diese Berufstätigkeit erfüllt auch eine der Voraussetzungen, um für das "Federal Skilled Trades Program" qualifiziert werden zu können. Allerdings muss - eine weitere Voraussetzung - entweder ein Stellenangebot (für mindestens ein Jahr) aus Kanada oder die Berufszulassung einer Provinz oder eines Territoriums vorliegen.

In folgender Provinz werden Gasinstallateure auch gesucht: (Vgl. auch: Was heisst: "gesucht" in Bezug auf Einwanderung nach Kanada?)
Dieser Beruf qualiziert für eine besondere Einwanderungsinitiative Kanadas, welche vor dem Hintergrund der Pandemie ab 6. Mai 2021 gestartet wird.
Job Bank ist eine von den kanadischen Behörden betriebener Stellenanzeiger und publiziert Stellenangebote u.a auch für NOC 7253 .

[]