;

Als Skilehrer, Yoga-Instruktor (NOC 5254) nach Kanada

Skilehrer, Yoga-Instruktoren (oder auch Berufsbezeichnungen wie z.B. Rettungsschwimmer, Ski-Patrouilleur, Camp-Betreuer, Fitnesslehrer, Personal Trainer, Skateboarding-Lehrer, Reitlehrer oder Programmleiter, Instruktoren in den Bereichen Freizeit, Sport und Fitness) werden als Beruf in der kanadischen Berufsklassifizierung, der sog. National Occupational Classification (“NOC”, vgl. auch Erklärung NOC), unter der Berufsgruppennummer "NOC 5254" zusammengefasst. Dort wird der Beruf beschrieben sowie dessen Hauptaufgaben und die damit verbundene Berufsausbildung definiert.

Um als Skilehrer, Yoga-Instruktor (oder unter ähnlicher Berufsbezeichnung) nach Kanada einwandern zu können, müssen weniger der Titel als vielmehr die eigenen beruflichen Erfahrungen mit den in NOC 5254 beschriebenen Berufstätigkeiten "passen" und mit den mit dem Beruf verbundenen Aufgaben mehrheitlich übereinstimmen. Um als Skilehrer, Yoga-Instruktoren in Kanada arbeiten zu können, sollten die unter dem Punkt "Voraussetzungen" aufgeführten Vorgaben erfüllt werden.

NOC 5254: Tätigkeiten

Programmleiter und Instruktoren in den Bereichen Freizeit, Sport und Fitness leiten und instruieren Gruppen und Einzelpersonen in Freizeit-, Sport-, Fitness- oder Athletikprogrammen. Sie sind in Gemeindezentren, Sport- und Fitnessclubs, Outdoor-Zentren, Resorts, Erholungseinrichtungen, Gesundheitseinrichtungen, Seniorenheimen, Justizvollzugsanstalten, Behörden, Privatunternehmen, Tourismusverbänden und ähnlichen Einrichtungen beschäftigt.

NOC 5254: Aufgaben

  • Planen und Durchführen von Freizeit-, Leichtathletik-, Fitness- und Sportaktivitäten
  • Zubehör und Sport- und Spielgeräte zusammenstellen
  • Demonstrieren und Anleiten von sportlichen, fitnessbezogenen oder sportlichen Aktivitäten und Techniken
  • Gruppen und Einzelpersonen in Kunst, Handwerk und ähnlichen Aktivitäten anleiten und Gruppen und Einzelpersonen in Erholungs- oder Freizeitprogrammen führen
  • Betreuen von Kunden mit besonderen Bedürfnissen
  • Bereitstellen von Informationen über den Lebensstil
  • Durchführen von therapeutischen Freizeit- oder sportlichen Aktivitäten
  • Überwachen von Freizeit-, Sport- oder Fitnessaktivitäten, um die Sicherheit zu gewährleisten, und bei Bedarf Notfallhilfe oder Erste Hilfe leisten
  • Die Sicherheitsregeln und -vorschriften durchsetzen
  • Unterstützung bei der Koordination von Sonderveranstaltungen
  • Planen von Aktivitäten, führen von Protokollen und Aufzeichnungen und erstellen von Berichten
  • Kann Personal schulen und beaufsichtigen
  • Kann Sportgeräte warten und reparieren

Die Berufserfahrung muss (mittels "speziellem" Referenzschreiben) belegt werden können. Der Einwanderungsbeamte vergleicht also die unter dem NOC 5254 aufgeführten Anforderungen an den Beruf mit den im Referenzschreiben gemachten eigenen Berufserfahrungen. Kommt der Beamte zum Schluss, dass die gemachten Angaben zur Berufserfahrung nicht mit den NOC-Anforderungen übereinstimmen oder der falsche NOC-Code deklariert wurde, dann wird der Antrag auf Dauerniederlassung zurückgewiesen. Der Beamte selber wird keine Korrektur vornehmen, also den im Antrag aufgeführten Beruf nicht dem “richtigen” NOC zuweisen.

NOC 5254: Voraussetzungen für Anstellung

  • Der Abschluss der Sekundarschule ist in der Regel erforderlich.
  • Abschluss eines College-Programms in Freizeit- oder Leibeserziehung oder Erfahrung in einer spezifischen Freizeit- oder Sportprogrammaktivität ist normalerweise erforderlich.
  • In der Regel ist eine Zertifizierung in einem bestimmten Bereich der Freizeit-, Sport- oder Fitnessaktivitäten erforderlich, z. B. als Skilehrer oder Personal Trainer, oder in Erster Hilfe oder Notfallversorgung.
  • Eine nachgewiesene Fähigkeit in einer bestimmten Freizeit-, Sport- oder Fitnessdisziplin ist erforderlich.
  • Fitnessgutachter-Zertifizierung kann für Fitnessgutachter erforderlich sein.
Die Spannbreite des Stundenlohnes (für NOC 5254-Berufe) beträgt in Kanada zwischen CAD 12.50 und 27.69. (Vgl. hiezu auch die Lohntabelle für Skilehrer, Yoga-Instruktoren mit weiteren Lohnerhebungen aus 53 weiteren Orten und Provinzen.)
Unter Umständen braucht es eine Zulassung, um als Skilehrer, Yoga-Instruktor (oder ähnlichem NOC 5254-Beruf) in Kanada arbeiten zu können.

Kontaktstellen von Aufsichtsbehörden:Das Thema der Berufszulassung bzw. -lizensierung ist zu trennen von der Gleichwertigkeitsfeststellung der Berufsausbildung, die für bestimmte Einwanderungsprogramme durchgeführt werden muss.

Kanada qualifiziert Berufe, die unter NOC 5254 fallen (also z.B. Skilehrer, Yoga-Instruktor) als sogenannte "skilled" Jobs (vgl: Was bedeutet: NOC und "skilled"?).

Das ist gut, denn in der Regel ist eine Berufserfahrung in einem "skilled" Beruf eine Voraussetzung, um sich mittels Berufes für eine Einwanderungskategorie (vgl. Übersicht Einwanderungsprogramme) zu qualifizieren.

Ein Stellenangebot aus Kanada (bzw. "kanadische Arbeitserfahrung") ist unter Umständen nicht zwingend (vgl. Ohne Job nach Kanada auswandern?), letzten Endes aber in der Realität meistens notwendig und auch hilfreich, da damit für den im Selektionswettwerb wichtige zusätzliche Punkte erhältlich sind; so beispielweise beim eigenen Express Entry-Punktekonto unter Umständen genügend Punkte für die Selektion sichert.

Skilehrer, Yoga-Instruktoren (oder eben auch andere NOC5254-Berufe wie Rettungsschwimmer, Ski-Patrouilleur, Camp-Betreuer, Fitnesslehrer, Personal Trainer, Skateboarding-Lehrer, Reitlehrer oder Programmleiter, Instruktoren) erfüllen (bereits) eine der Qualifikationen für für das bundesstaatliche Einwanderungsprogramm für Freischaffende: "Self-employed (person)".

In folgenden Provinzen werden NOCC 5254-Berufe gesucht: (Vgl. auch: Was heisst: "gesucht" in Bezug auf Einwanderung nach Kanada?)
  • Manitoba
  • British Columbia prognostiziert, dass der Bedarf nach diesem Beruf in dieser Provinz in Zukunft stark steigen wird.

Job Bank ist eine von den kanadischen Behörden betriebener Stellenanzeiger und publiziert Stellenangebote für Skilehrer, Yoga-Instruktor bzw. für NOC 5254 .

[]