Als Fotograf, Fotojournalist (NOC 5221) nach Kanada

Es gibt rund 21,500 Fotografen, Fotojournalisten (resp. Berufe unter NOC 5221) in Kanada (Stand 2019).
Gemäss Schätzungen des kanadischen Arbeitsamtes (ESDC) wird zwischen 2019 und 2022 für diesen Beruf mit zusätzlichen 700 Stellen und zwischen 2022 und 2024 mit weiteren 500 Stellen im kanadischen Arbeitsmarkt gerechnet.
Der mediane Stundenlohn für Fotografen, Fotojournalisten liegt kanadaweit bei CAD 18.25. (Vgl. hiezu auch die detaillierte Lohntabelle mit weiteren Lohnerhebungen aus 11 Orten und Provinzen.)
Kanada qualifiziert Berufe, die unter NOC 5221 fallen (also z.B. Fotograf, Fotojournalist) als sogenannte "skilled" Jobs (vgl: Was bedeutet: NOC und "skilled"?).

Das ist gut, denn in der Regel ist eine Berufserfahrung in einem "skilled" Beruf eine Voraussetzung, um sich mittels Berufes für eine Einwanderungskategorie (vgl. Übersicht Einwanderungsprogramme) zu qualifizieren.

Ein Stellenangebot aus Kanada (bzw. "kanadische Arbeitserfahrung") ist unter Umständen nicht zwingend (vgl. Ohne Job nach Kanada auswandern?), letzten Endes aber in der Realität meistens notwendig und auch hilfreich, da damit für den im Selektionswettwerb wichtige zusätzliche Punkte erhältlich sind; so beispielweise beim eigenen Express Entry-Punktekonto unter Umständen genügend Punkte für die Selektion sichert.

Fotografen, Fotojournalisten (oder eben auch andere NOC5221-Berufe wie ) erfüllen (bereits) eine der Qualifikationen für für das bundesstaatliche Einwanderungsprogramm für Freischaffende: "Self-employed (person)".

In folgender Provinz werden NOC5221-Berufe gesucht: (Vgl. auch: Was heisst: "gesucht" in Bezug auf Einwanderung nach Kanada?)
  • British Columbia prognostiziert, dass der Bedarf nach diesem Beruf in dieser Provinz in Zukunft stark steigen wird.

Job Bank ist eine von den kanadischen Behörden betriebener Stellenanzeiger und publiziert Stellenangebote für Fotograf, Fotojournalist bzw. für NOC 5221 .

[]
Suchen
Diese Seite
per E-Mail empfehlen