;

Als Ökonom, Business Analyst (NOC 4162) nach Kanada

Ökonomen, Business Analysten (oder auch Berufsbezeichnungen wie z.B. Wirtschaftsberater, Gehaltsanalyst Wirtschaftspolitik oder Wirtschaftsanalyst) werden als Beruf in der kanadischen Berufsklassifizierung, der sog. National Occupational Classification (“NOC”, vgl. auch Erklärung NOC), unter der Berufsgruppennummer "NOC 4162" zusammengefasst. Dort wird der Beruf beschrieben sowie dessen Hauptaufgaben und die damit verbundene Berufsausbildung definiert.

Um als Ökonom, Business Analyst (oder unter ähnlicher Berufsbezeichnung) nach Kanada einwandern zu können, müssen weniger der Titel als vielmehr die eigenen beruflichen Erfahrungen mit den in NOC 4162 beschriebenen Berufstätigkeiten "passen" und mit den mit dem Beruf verbundenen Aufgaben mehrheitlich übereinstimmen. Um als Ökonomen, Business Analysten in Kanada arbeiten zu können, sollten die unter dem Punkt "Voraussetzungen" aufgeführten Vorgaben erfüllt werden.

NOC 4162: Tätigkeiten

Ökonomen und wirtschaftspolitische Forscher und Analysten forschen, überwachen Daten, analysieren Informationen und erstellen Berichte und Pläne, um wirtschaftliche und geschäftliche Probleme zu lösen und entwickeln Modelle, um wirtschaftliches Verhalten und Muster zu analysieren, zu erklären und vorherzusagen. Sie beraten zu Themen wie Finanzen, Steuer- und Geldpolitik, internationaler Handel, landwirtschaftliche und natürliche Ressourcen sowie Arbeits- und Industriemärkte. Sie sind in Ministerien und Behörden sowie in der gesamten Privatwirtschaft in Verbänden, Gewerkschaften, Forschungsorganisationen, Banken und Investmentfirmen beschäftigt.

NOC 4162: Aufgaben

  • Forschung betreiben und Modelle entwickeln, um wirtschaftliches Verhalten und wirtschaftliche Muster zu analysieren, zu erklären und zu prognostizieren, sowie Methoden zur Sammlung und Analyse von Daten entwickeln
  • Produktion und Verbrauch bestimmter Produkte und Dienstleistungen vorhersagen, basierend auf Aufzeichnungen über Produktion und Verbrauch in der Vergangenheit und allgemeinen wirtschaftlichen und branchenspezifischen Bedingungen
  • Vorhersagen von Einnahmen und Ausgaben, Zinssätzen und Wechselkursen erstellen
  • Analysieren von Faktoren, die das Wirtschaftswachstum bestimmen, und Beraten von Regierungsbehörden über Massnahmen zur Steigerung der wirtschaftlichen Aktivitäten
  • Analysieren von Faktoren, die Erwerbsbeteiligung, Beschäftigung, Löhne, Arbeitslosigkeit und andere Arbeitsmarktergebnisse bestimmen
  • Studieren von mathematischen Formeln und statistische Techniken und anwenden dieser zum Testen und Quantifizieren wirtschaftlicher Theorien und zur Lösung wirtschaftlicher Problemen
  • Untersuchen der Natur des Geldes, des Kredits und der Arbeitsweise von Banken und anderen Finanzinstitutionen, um geldpolitische Massnahmen und Prognosen für finanzielle Aktivitäten zu entwickeln
  • Wirtschaftsdaten überwachen, um die Wirksamkeit von geld- und fiskalpolitischen Massnahmen zu beurteilen und über ihre Angemessenheit zu beraten
  • Untersuchen von Problemen im Zusammenhang mit der wirtschaftlichen Tätigkeit einzelner Unternehmen
  • Untersuchen von Finanzmethoden, Produktionskosten und -techniken sowie Marketingstrategien, um mögliche Verbesserungen zu empfehlen
  • Untersuchen statistischer Daten über den Austausch von Waren und Dienstleistungen zwischen Nationen
  • Produktion und Verbrauch von erneuerbaren Ressourcen sowie Angebot, Verbrauch und Erschöpfung von nicht-erneuerbaren Ressourcen prognostizieren
  • Forschen über die Marktbedingungen im lokalen, regionalen oder nationalen Bereich, um Absatz- und Preisniveaus für Waren und Dienstleistungen festzulegen, Marktpotenziale und zukünftige Trends zu bewerten und Geschäftsstrategien zu entwickeln
  • Beobachten regionaler und lokaler Wirtschaftstrends
  • Studieren regulatorischer Prozesse und bereitstellen von Material zur Unterstützung von rechtlichen Verfahren mit Behörden und anderen Parteien.

Die Berufserfahrung muss (mittels "speziellem" Referenzschreiben) belegt werden können. Der Einwanderungsbeamte vergleicht also die unter dem NOC 4162 aufgeführten Anforderungen an den Beruf mit den im Referenzschreiben gemachten eigenen Berufserfahrungen. Kommt der Beamte zum Schluss, dass die gemachten Angaben zur Berufserfahrung nicht mit den NOC-Anforderungen übereinstimmen oder der falsche NOC-Code deklariert wurde, dann wird der Antrag auf Dauerniederlassung zurückgewiesen. Der Beamte selber wird keine Korrektur vornehmen, also den im Antrag aufgeführten Beruf nicht dem “richtigen” NOC zuweisen.

NOC 4162: Voraussetzungen für Anstellung

  • Ein Master's-Abschluss in Wirtschaftswissenschaften oder in einer verwandten Disziplin wie Betriebswirtschaft oder Statistik ist normalerweise erforderlich.
  • Ein Doktortitel in Wirtschaftswissenschaften kann erforderlich sein.
NOC Weitere mögliche Berufsgruppe*)
4163Wirtschaftsprognostiker, Marktforscher, Marketing-Berater, Berater (Tourismus, Entwicklung Landwirtschaft und Lebensmittelesektor), Handelsförderungsbeauftragter, Wirtschaftsförderer, Marketingforscher, Programmverantwortlicher (Internationale Entwicklungsagentur), Entwicklungsbeauftragter (Regional), ...
4011Hochschullehrer, Dozent (Universität), Professor (Universität, auch bsp. in Dramaturgie), Postdoktorand, Lehrerausbildner, Musiklehrer (auf Hochschulstufe), Wirtschaftsprofessor, ...
1112Finanzanalyst, Portfolio Manager, Anlageberater, Wertpapieranalyst, Finanz- und Investmentanalyst, ...
*) Zur Erinnerung: Bei der Bestimmung des "richtigen" NOC sind die Berufstätigkeiten und -aufgaben wichtiger als der Berufstitel.
Es gibt rund 45,000 Ökonomen, Business Analysten (resp. Berufe unter NOC 4162) in Kanada (Stand 2019).
Gemäss Schätzungen des kanadischen Arbeitsamtes (ESDC) wird zwischen 2019 und 2022 für diesen Beruf mit zusätzlichen 1,300 Stellen und zwischen 2022 und 2024 mit weiteren 900 Stellen im kanadischen Arbeitsmarkt gerechnet.
Die Spannbreite des Stundenlohnes (für NOC 4162-Berufe) beträgt in Kanada zwischen CAD 28.85 und 64.10. (Vgl. hiezu auch die Lohntabelle für Ökonomen, Business Analysten mit weiteren Lohnerhebungen aus 22 weiteren Orten und Provinzen.)
Kanada qualifiziert Berufe, die unter NOC 4162 fallen (also z.B. Ökonom, Business Analyst) als sogenannte "skilled" Jobs (vgl: Was bedeutet: NOC und "skilled"?).

Das ist gut, denn in der Regel ist eine Berufserfahrung in einem "skilled" Beruf eine Voraussetzung, um sich mittels Berufes für eine Einwanderungskategorie (vgl. Übersicht Einwanderungsprogramme) zu qualifizieren.

Ein Stellenangebot aus Kanada (bzw. "kanadische Arbeitserfahrung") ist unter Umständen nicht zwingend (vgl. Ohne Job nach Kanada auswandern?), letzten Endes aber in der Realität meistens notwendig und auch hilfreich, da damit für den im Selektionswettwerb wichtige zusätzliche Punkte erhältlich sind; so beispielweise beim eigenen Express Entry-Punktekonto unter Umständen genügend Punkte für die Selektion sichert.

In folgender Provinz werden NOC4162-Berufe gesucht: (Vgl. auch: Was heisst: "gesucht" in Bezug auf Einwanderung nach Kanada?)
Job Bank ist eine von den kanadischen Behörden betriebener Stellenanzeiger und publiziert Stellenangebote für Ökonom, Business Analyst bzw. für NOC 4162 .

[]