;

Als Sozialarbeiter (NOC 4152) nach Kanada

Sozialarbeiter (oder Tätigkeiten unter ähnlichem Berufstitel) werden als Beruf in der kanadischen Berufsklassifizierung, der sog. National Occupational Classification (“NOC”, vgl. auch Erklärung NOC), unter der Berufsgruppennummer "NOC 4152" zusammengefasst. Dort wird der Beruf beschrieben sowie dessen Hauptaufgaben und die damit verbundene Berufsausbildung definiert.

Um als Sozialarbeiter (oder unter ähnlicher Berufsbezeichnung) nach Kanada einwandern zu können, müssen weniger der Titel als vielmehr die eigenen beruflichen Erfahrungen mit den in NOC 4152 beschriebenen Berufstätigkeiten "passen" und mit den mit dem Beruf verbundenen Aufgaben mehrheitlich übereinstimmen. Um als Sozialarbeiter in Kanada arbeiten zu können, sollten die unter dem Punkt "Voraussetzungen" aufgeführten Vorgaben erfüllt werden.

NOC 4152: Tätigkeiten

Sozialarbeiter helfen Einzelpersonen, Paaren, Familien, Gruppen, Gemeinschaften und Organisationen, die Fähigkeiten und Ressourcen zu entwickeln, die sie benötigen, um ihr soziales Funktionieren zu verbessern und bieten Beratung, Therapie und Überweisung an andere unterstützende soziale Dienste. Sozialarbeiter reagieren auch auf andere soziale Bedürfnisse und Probleme wie Arbeitslosigkeit, Rassismus und Armut. Sie sind in Krankenhäusern, Schulbehörden, Sozialämtern, Kinderfürsorgeeinrichtungen, Justizvollzugsanstalten, kommunalen Einrichtungen, Mitarbeiterhilfsprogrammen und Aborigine-Band-Räten angestellt, oder sie arbeiten in privater Praxis.

NOC 4152: Aufgaben

  • Interviews mit Klienten einzeln, in Familien oder in Gruppen, um ihre Situation und Probleme zu beurteilen und die Art der benötigten Dienstleistungen zu bestimmen
  • Beratung und Therapie anbieten, um den Kunden bei der Entwicklung von Fähigkeiten zu helfen, mit ihren sozialen und persönlichen Problemen umzugehen und diese zu lösen
  • Planen von Hilfsprogrammen für Kunden, einschliesslich der Überweisung an Stellen, die finanzielle Unterstützung, Rechtshilfe, Wohnraum, medizinische Behandlung und andere Dienste anbieten
  • Untersuchen von Fällen des Kindesmissbrauchs oder -vernachlässigung und, wenn nötig, ergreifen autorisierter Schutzmassnahmen
  • Mitglied in interdisziplinären Teams von Fachleuten, die mit Kundengruppen arbeiten
  • Auftreten als Fürsprecher für Klientengruppen in der Gemeinde, Lobbyarbeit für Lösungen von Problemen, die Klientengruppen direkt betreffen, und Entwicklung von Präventions- und Interventionsprogrammen, um die Bedürfnisse der Kommune zu erfüllen
  • Entwickeln oder beraten bei der sozialpolitischen Gesetzgebung, durchführen von Sozialforschung und Mithilfe bei Entwicklung in Kommunen
  • Anbieten von Mediationsdiensten und psychosozialen Beurteilungen
  • Evaluieren der Wirksamkeit von Beratungs- und Sozialprogrammen
  • Kann die Öffentlichkeit aufklären und Fachleute oder Gruppen über Beratungsdienste, Themen und Methoden beraten
  • Kann andere Sozialarbeiter beaufsichtigen.
Sozialarbeiter können sich auf Praxisfelder wie Kinderfürsorge, Familiendienste, Strafvollzug, Gerontologie oder Süchte spezialisieren.

Die Berufserfahrung muss (mittels "speziellem" Referenzschreiben) belegt werden können. Der Einwanderungsbeamte vergleicht also die unter dem NOC 4152 aufgeführten Anforderungen an den Beruf mit den im Referenzschreiben gemachten eigenen Berufserfahrungen. Kommt der Beamte zum Schluss, dass die gemachten Angaben zur Berufserfahrung nicht mit den NOC-Anforderungen übereinstimmen oder der falsche NOC-Code deklariert wurde, dann wird der Antrag auf Dauerniederlassung zurückgewiesen. Der Beamte selber wird keine Korrektur vornehmen, also den im Antrag aufgeführten Beruf nicht dem “richtigen” NOC zuweisen.

NOC 4152: Voraussetzungen für Anstellung

  • Ein Bachelor-Abschluss in Sozialarbeit ist erforderlich in Neufundland und Labrador, Nova Scotia, Prince Edward Island, New Brunswick, Quebec, Ontario, Manitoba, Saskatchewan, British Columbia, den Northwest Territories und Nunavut.
  • In Alberta ist ein Bachelor-Abschluss oder ein Diplom in Sozialarbeit erforderlich.
  • Betreute praktische Erfahrung ist in der Regel erforderlich.
  • Erfolgreiches Bestehen von schriftlichen und mündlichen Prüfungen auf Provinzebene kann erforderlich sein.
  • Um als Sozialarbeiter in Newfoundland and Labrador, Nova Scotia, Prince Edward Island, New Brunswick, Quebec, Ontario, Alberta und British Columbia arbeiten zu können, ist eine Registrierung bei einer Provinzbehörde erforderlich.
  • Die Verwendung der Titel "Social Worker" und "Registered Social Worker" ist in allen Provinzen geregelt.
  • Mitgliedschaft in einem Provinzverband für Sozialarbeiter ist in der Regel erforderlich.
NOC Weitere mögliche Berufsgruppe*)
4153Familienberater, Eheberater, Verhaltensberater, Sexualtherapeut, Suchtberater, ...
*) Zur Erinnerung: Bei der Bestimmung des "richtigen" NOC sind die Berufstätigkeiten und -aufgaben wichtiger als der Berufstitel.
Es gibt rund 75,900 Sozialarbeiter (resp. Berufe unter NOC 4152) in Kanada (Stand 2019).
Gemäss Schätzungen des kanadischen Arbeitsamtes (ESDC) wird zwischen 2019 und 2022 für diesen Beruf mit zusätzlichen 3,000 Stellen und zwischen 2022 und 2024 mit weiteren 2,300 Stellen im kanadischen Arbeitsmarkt gerechnet.
Die Spannbreite des Stundenlohnes (für NOC 4152-Berufe) beträgt in Kanada zwischen CAD 21.00 und 45.00. (Vgl. hiezu auch die Lohntabelle für Sozialarbeiter mit weiteren Lohnerhebungen aus 58 weiteren Orten und Provinzen.)
Unter Umständen braucht es eine Zulassung, um als Sozialarbeiter (oder ähnlichem NOC 4152-Beruf) in Kanada arbeiten zu können.

Kontaktstellen von Aufsichtsbehörden:Das Thema der Berufszulassung bzw. -lizensierung ist zu trennen von der Gleichwertigkeitsfeststellung der Berufsausbildung, die für bestimmte Einwanderungsprogramme durchgeführt werden muss.

Kanada qualifiziert Berufe, die unter NOC 4152 fallen (also z.B. Sozialarbeiter) als sogenannte "skilled" Jobs (vgl: Was bedeutet: NOC und "skilled"?).

Das ist gut, denn in der Regel ist eine Berufserfahrung in einem "skilled" Beruf eine Voraussetzung, um sich mittels Berufes für eine Einwanderungskategorie (vgl. Übersicht Einwanderungsprogramme) zu qualifizieren.

Ein Stellenangebot aus Kanada (bzw. "kanadische Arbeitserfahrung") ist unter Umständen nicht zwingend (vgl. Ohne Job nach Kanada auswandern?), letzten Endes aber in der Realität meistens notwendig und auch hilfreich, da damit für den im Selektionswettwerb wichtige zusätzliche Punkte erhältlich sind; so beispielweise beim eigenen Express Entry-Punktekonto unter Umständen genügend Punkte für die Selektion sichert.

In folgenden Provinzen werden NOCC 4152-Berufe gesucht: (Vgl. auch: Was heisst: "gesucht" in Bezug auf Einwanderung nach Kanada?)
  • Quebec
  • Manitoba
  • Saskatchewan
  • British Columbia prognostiziert, dass der Bedarf nach diesem Beruf in dieser Provinz in Zukunft stark steigen wird.

Dieser Beruf qualifiziert für eine besondere Einwanderungsinitiative Kanadas, welche vor dem Hintergrund der Pandemie am 6. Mai 2021 gestartet wurde.
Job Bank ist eine von den kanadischen Behörden betriebener Stellenanzeiger und publiziert Stellenangebote für Sozialarbeiter bzw. für NOC 4152 .

[]