Als Kardiologietechnologe (NOC 3217) nach Kanada

Kardiologietechnologen (oder auch Kardiotechniker) werden als Beruf in der kanadischen Berufsklassifizierung, der sog. National Occupational Classification (“NOC”, vgl. auch Erklärung NOC), unter der Berufsgruppennummer "NOC 3217" zusammengefasst. Dort wird der Beruf beschrieben sowie dessen Hauptaufgaben und die damit verbundene Berufsausbildung definiert.

Um als Kardiologietechnologe (oder unter ähnlicher Berufsbezeichnung) nach Kanada einwandern (vgl: Übersicht Auswanderungsprogramme?) oder arbeiten zu können (siehe auch: Wie erhalte ich eine Arbeitsgenehmigung?), müssen weniger der Titel als vielmehr die eigenen beruflichen Erfahrungen mit den in NOC 3217 beschriebenen Berufstätigkeiten "passen" und mit den mit dem Beruf verbundenen Aufgaben mehrheitlich übereinstimmen. Um als Kardiologietechnologe in Kanada arbeiten zu können, sollten die unter dem Punkt "Voraussetzungen" aufgeführten Vorgaben erfüllt werden.

NOC 3217: Tätigkeiten

Kardiologietechnologen bedienen Elektrokardiogrammgeräte und verwenden medizinische Bildgebungstechnologien zur Aufzeichnung der Herztätigkeit von Patienten, um die Diagnose, Überwachung und Behandlung von Herzkrankheiten zu unterstützen. Elektrophysiologische Diagnosetechniker, die nicht anderweitig klassifiziert sind, bedienen elektroenzephalographische, elektromyographische und andere elektrophysiologische Diagnosegeräte, um Ärzte bei der Diagnose von Krankheiten, Verletzungen und Anomalien zu unterstützen. Kardiologietechnologen und elektrophysiologische Diagnosetechniker, die als Aufsichtspersonen oder Ausbilder tätig sind, gehören zu dieser Berufsgruppe. Sie sind in Kliniken, Krankenhäusern und medizinischen Laboratorien tätig.

NOC 3217: Aufgaben

Kardiologietechnologen

  • Bedienung von Elektrokardiogrammen und anderen elektronischen Geräten zur Aufzeichnung der Herztätigkeit vonPatienten
  • Durchführen von nicht-invasiven kardiovaskulären Verfahren und Tests, wie z. B. Elektrokardiogramme, Belastungstoleranztests, ambulante Überwachung und Scannen von Bändern, Holter-Arrhythmie-Scanning, Schrittmacheranalyse und -kontrolle
  • Aufzeichnung und Bewertung der Herztätigkeit und Erstellung von Vorberichten über die Tests
  • Betreuung von Patienten während der Verfahren und Tests
  • Bereitstellen von Berichten zur Interpretation durch Kardiologen
  • Schrittmacher gemäss den erforderlichen Standards neu programmieren
  • Kontrolle, Kalibrierung und routinemässige Wartung von kardiologischen Geräten, um den ordnungsgemässen Betrieb sicherzustellen
  • Kann Tests analysieren und den Arzt oder anderes medizinisches Fachpersonal über Anomalien informieren
  • Kann bestimmte Medikamente unter direkter Aufsicht des Arztes verabreichen
  • Kann unter direkter Aufsicht des Herzchirurgen Schwellenwerte für Herzschrittmacherimplantate dokumentieren und aufzeichnen
  • Kann Studenten, andere Kardiologietechniker und Krankenschwestern beaufsichtigen und ausbilden.

Elektrophysiologische Technologen

  • Die Anamnese des Patienten überprüfen und die Art des Problems beurteilen, um die erforderlichen Verfahren und Tests zu bestimmen
  • Diagnosegeräte am Patienten anbringen und für dessen Komfort und Sicherheit sorgen
  • Diagnosegeräte wie z.B. Elektroenzephalographen und Geräte für evozierte Potentiale bedienen, um die elektrische Aktivität des Gehirns und des kranialen und zentralen Nervensystems aufzuzeichnen
  • Bedienen elektromyographischer Geräte zur Durchführung von elektrophysiologischen Tests der Nervenleitgeschwindigkeit und zur Unterstützung von Ärzten bei der Durchführung elektrophysiologischer Tests wie Muskelkraft und wiederholter Stimulation
  • Notizen zu den aufgezeichneten Graphen machen, um Störungen wie schlechten Elektrodenkontakt oder Patientenbewegungen zu erkennen
  • Vorbereiten von Aufzeichnungen und Befundberichten für Ärzte zur Unterstützung der Diagnose neurologischer Erkrankungen
  • Überprüfen, Kalibrieren und routinemässige Wartung von Diagnosegeräten
  • Ausbilden und Beaufsichtigen von Studenten, Technikern oder anderen Elektroenzephalographie-Technikern
  • .

Die Berufserfahrung muss (mittels "speziellem" Referenzschreiben) belegt werden können. Der Einwanderungsbeamte vergleicht also die unter dem NOC 3217 aufgeführten Anforderungen an den Beruf mit den im Referenzschreiben gemachten eigenen Berufserfahrungen. Kommt der Beamte zum Schluss, dass die gemachten Angaben zur Berufserfahrung nicht mit den NOC-Anforderungen übereinstimmen oder der falsche NOC-Code deklariert wurde, dann wird der Antrag auf Dauerniederlassung zurückgewiesen. Der Beamte selber wird keine Korrektur vornehmen, also den im Antrag aufgeführten Beruf nicht dem “richtigen” NOC zuweisen.

NOC 3217: Ausbildung, Voraussetzungen für Anstellung

  • Kardiologietechnologen müssen ein zweijähriges College-Diplomstudium in Kardiologietechnik und eine praktische Ausbildung unter Aufsicht absolvieren.
  • Kardiotechniker benötigen in allen Provinzen ausser Quebec eine Registrierung bei der Canadian Society of Cardiology Technologists.
  • Fachkräfte für Elektroenzephalographie und andere diagnostische Verfahren erfordern den Abschluss eines zweijährigen College- oder Krankenhausprogramms in Elektrophysiologietechnik und eine praktische Ausbildung unter Aufsicht.
  • Eine Registrierung beim Canadian Board of Electroencephalograph Technologists ist für Elektroenzephalographie-Techniker möglich; sie ist in Alberta erforderlich und wird in der Regel von Arbeitgebern in anderen Provinzen verlangt.
  • Die Eintragung bei der Association of Electromyography Technologists of Canada ist für Elektromyographie-Techniker möglich und wird in der Regel von Arbeitgebern verlangt.
  • Die Registrierung bei l'Ordre des technologues en imagerie médicale, en radio-oncologie et en électrophysiologie médicale du Québec ist für Kardiologietechnologen und elektrophysiologische Technologen in Québec erforderlich.
NOC Weitere mögliche Berufsgruppe*)
3214Atemtherapeut, Herz-Lunge-Technologe, Sauerstofftherapietechniker, Anästhesietechniker, Atemtechniker, ...
3012Pflegefachmann ((RN, RPN)), "Registered Nurse", Krankenpfleger, "Registered Psychiatric Nurses", Pfleger, ...
*) Zur Erinnerung: Bei der Bestimmung des "richtigen" NOC sind die Berufstätigkeiten und -aufgaben wichtiger als der Berufstitel.
Es gibt rund 58,200 Kardiologietechnologen (resp. Berufe unter NOC 3217) in Kanada (Stand 2019).
Gemäss Schätzungen des kanadischen Arbeitsamtes (ESDC) wird zwischen 2019 und 2022 für diesen Beruf mit zusätzlichen 2,900 Stellen und zwischen 2022 und 2024 mit weiteren 2,000 Stellen im kanadischen Arbeitsmarkt gerechnet.
Der Stundenlohn für Kardiologietechnologen liegt in Kanada zwischen CAD 19.50 und 39.00. (Vgl. hiezu auch die Lohntabelle mit weiteren Lohnerhebungen aus 10 Orten und Provinzen.)
Unter Umständen braucht es eine Zulassung, um als Kardiologietechnologe in Kanada arbeiten zu können.

Kontaktstellen von Aufsichtsbehörden betreffend Berufsanerkennung:Das Thema der Berufszulassung bzw. -lizensierung ist zu trennen von der Gleichwertigkeitsfeststellung der Berufsausbildung, die für bestimmte Einwanderungsprogramme durchgeführt werden muss.

Die Aufsichtbehörden beurteilen also, ob und wann ein in Kanada reglementierter Beruf von einer ausländischen Fachkraft ausgeübt werden darf. Sie erteilen die Berufszulassung.
Im Gegensatz dazu versuchen die von den Einwanderungsbehörden bestimmten Agenturen nichts anderes als mittels Gleichwertigkeitsfeststellung zu beurteilen, welcher Ausbildung in Kanada denn die im Ausland gemachte Ausbildung entspricht. Diese Feststellung ist vor allem relevant in Bezug auf gewisse Einwanderungskategorien.

Kanada qualifiziert Berufe, die unter NOC 3217 fallen (also z.B. Kardiologietechnologe) als sogenannte "skilled" Jobs (vgl: Was bedeutet: NOC und "skilled"?).

Das ist gut, denn in der Regel ist eine Berufserfahrung in einem "skilled" Beruf eine Voraussetzung, um sich mittels Berufes für eine Einwanderungskategorie (vgl. Übersicht Einwanderungsprogramme) zu qualifizieren.

Ein Stellenangebot aus Kanada (bzw. "kanadische Arbeitserfahrung") ist unter Umständen nicht zwingend (vgl. Ohne Job nach Kanada auswandern?), letzten Endes aber in der Realität meistens notwendig und auch hilfreich, da damit für den im Selektionswettwerb wichtige zusätzliche Punkte erhältlich sind; so beispielweise beim eigenen Express Entry-Punktekonto unter Umständen genügend Punkte für die Selektion sichert.

In folgenden Provinzen werden NOCC 3217-Berufe gesucht: (Vgl. auch: Was heisst: "gesucht" in Bezug auf Einwanderung nach Kanada?)
  • Saskatchewan
  • Manitoba sagt voraus, dass die Nachfrage nach diesem Beruf bis 2025 schwierig zu decken sein wird.

Dieser Beruf kann evt. für eine besondere Einwanderungsinitiative Kanadas qualifizieren, welche vor dem Hintergrund der Pandemie am 6. Mai 2021 gestartet wurde.
Job Bank ist eine von den kanadischen Behörden betriebener Stellenanzeiger und publiziert Stellenangebote für Kardiologietechnologe bzw. für NOC 3217 .

[]
Suchen
Diese Seite
per E-Mail empfehlen