Als Röntgentechniker (NOC 3215) nach Kanada

Röntgentechniker (oder auch Berufsbezeichnungen wie z.B. Mammographietechniker oder Techniker für Kernspinresonanztomographie NMRI) werden als Beruf in der kanadischen Berufsklassifizierung, der sog. National Occupational Classification (“NOC”, vgl. auch Erklärung NOC), unter der Berufsgruppennummer "NOC 3215" zusammengefasst. Dort wird der Beruf beschrieben sowie dessen Hauptaufgaben und die damit verbundene Berufsausbildung definiert.

Um als Röntgentechniker (oder unter ähnlicher Berufsbezeichnung) nach Kanada einwandern zu können, müssen weniger der Titel als vielmehr die eigenen beruflichen Erfahrungen mit den in NOC 3215 beschriebenen Berufstätigkeiten "passen" und mit den mit dem Beruf verbundenen Aufgaben mehrheitlich übereinstimmen. Um als Röntgentechniker in Kanada arbeiten zu können, sollten die unter dem Punkt "Voraussetzungen" aufgeführten Vorgaben erfüllt werden.

NOC 3215: Tätigkeiten

Medizinische Röntgentechniker bedienen Röntgen- und Strahlentherapiegeräte, um Strahlenbehandlungen durchzuführen und Bilder von Körperstrukturen für die Diagnose und Behandlung von Verletzungen und Krankheiten zu erstellen. Sie sind in Krankenhäusern, Krebsbehandlungszentren, Kliniken, radiologischen Laboratorien, Hochschulen und Universitäten beschäftigt. Medizinische Röntgentechniker, die Aufsichtspersonen oder Ausbilder sind, gehören ebenfalls in dieser Berufsgruppe.

NOC 3215: Aufgaben

Radiologische Technologen und Technologinnen

  • Bedienen Röntgen-, Radiographie- und Fluoroskopiegeräte, Computertomographen (CT), Mammographiegeräte und Magnetresonanztomographen (MRT), um Röntgenbilder oder anatomische Bilder des menschlichen Körpers für die Diagnose von Krankheiten oder Verletzungen durch Radiologen zu erstellen
  • Erfassen und Verarbeiten von Patientendaten
  • Durchführen grundlegender Überprüfungen und Qualitätskontrollen an Röntgen- und Filmbearbeitungsgeräten
  • Angemessene Pflege und Überwachung des Patienten während der Röntgenuntersuchung durchführen
  • Erklären von Verfahren, Positionieren von Patienten und Geräten und Anwenden von Strahlenschutzmassnahmen
  • Können angehende Röntgentechniker ausbilden und beaufsichtigen oder andere radiologische Technologen beaufsichtigen.

Nuklearmedizinische Technologen

  • Vorbereiten Radiopharmaka wie Radionuklide und andere Tracer-Materialien und diese an Patienten oder biologische Proben verabreichen
  • Bedienen der Strahlungsmessgeräte, wie z. B. Gammakameras, Scanner, Szintillationszähler, Tomodensitometer und Ionisationskammern, um Daten zu gewinnen, die von Nuklearmedizinern bei der Diagnose von Krankheiten verwendet werden
  • Diagnostische Verfahren mit radioaktiven Stoffen an biologischen Proben, wie Blut, Urin und Fäkalien, durchführen
  • Aufzeichnung und Verarbeitung der Ergebnisse von Verfahren
  • Prüfen der Geräte auf ordnungsgemässen Betrieb
  • Angemessene Betreuung und Überwachung des Patienten während der Untersuchung
  • Massnahmen zum Strahlenschutz anwenden
  • Können angehende Nuklearmedizinische Technologen ausbilden und beaufsichtigen oder andere Nuklearmedizinische Technologen beaufsichtigen.

Strahlentherapeuten

  • Bedienen von Linearbeschleunigern, Kobalt-60-, Röntgen- und anderen Strahlentherapiegeräten zur Durchführung der vom Radioonkologen verordneten Strahlenbehandlung
  • Überprüfen der Strahlentherapiegeräte auf ordnungsgemässen Betrieb
  • Assistieren von Strahlentherapeuten und klinischen Physikern bei der Erstellung des Strahlenbehandlungsplans
  • Assistieren bei der Vorbereitung von versiegelten radioaktiven Materialien wie Kobalt, Radium, Cäsium und Isotopen und der Konstruktion von Vorrichtungen wie Gipsabdrücken und Acrylformen zur Unterstützung bei der Verabreichung der Strahlenbehandlung
  • Das physische und psychische Wohlbefinden des Patienten während der gesamten Behandlung angemessen betreuen und überwachen
  • Erklären von Verfahren und Nebenwirkungen der Bestrahlung
  • Können angehende Strahlentherapie-Technologen ausbilden und beaufsichtigen oder andere Strahlentherapie-Technologen beaufsichtigen.
Radiologische Technologen können sich auf Bereiche wie Computertomographie, Angiographie, Mammographie, Magnetresonanztomographie, interventionelle Radiologie, Dosimetrie, Stereotaxie oder Brachytherapie spezialisieren.

Die Berufserfahrung muss (mittels "speziellem" Referenzschreiben) belegt werden können. Der Einwanderungsbeamte vergleicht also die unter dem NOC 3215 aufgeführten Anforderungen an den Beruf mit den im Referenzschreiben gemachten eigenen Berufserfahrungen. Kommt der Beamte zum Schluss, dass die gemachten Angaben zur Berufserfahrung nicht mit den NOC-Anforderungen übereinstimmen oder der falsche NOC-Code deklariert wurde, dann wird der Antrag auf Dauerniederlassung zurückgewiesen. Der Beamte selber wird keine Korrektur vornehmen, also den im Antrag aufgeführten Beruf nicht dem “richtigen” NOC zuweisen.

NOC 3215: Ausbildung, Voraussetzungen für Anstellung

  • Der Abschluss eines zwei- bis dreijährigen Fachschul-, Krankenhaus- oder eines anderen zugelassenen Programms in diagnostischer Radiographie oder Magnetresonanztomographie (für radiologische Technologen und Magnetresonanztechnologen), Nuklearmedizintechnik (für Nuklearmedizintechnologen) oder Strahlentherapie (für Strahlentherapeuten) oder ein Bachelor of Health Sciences in Radiographie, Nuklearmedizin oder Strahlentherapie und eine Zeit der überwachten praktischen Ausbildung sind erforderlich.
  • Eine Lizenzierung bei einer Aufsichtsbehörde ist in Nova Scotia, New Brunswick, Quebec, Ontario, Saskatchewan und Alberta erforderlich.
  • Die Mitgliedschaft in einem Provinzverband ist in Neufundland und Labrador, Prince Edward Island und Manitoba erforderlich.
  • Eine Zertifizierung durch die Canadian Association of Medical Radiation Technologists ist in allen Provinzen ausser Quebec und British Columbia erforderlich.
NOC Weitere mögliche Berufsgruppe*)
3212Medizinischer Labortechniker, Pathologieassistent, Blutbanktechniker, Hämatologietechniker (Medizinisches Labor), Techniker (Krebsforschung), Bestatter ((Supervisior, Chef)), ...
3214Atemtherapeut, Kardiotechniker, Herz-Lunge-Technologe, Sauerstofftherapietechniker, Anästhesietechniker, Atemtechniker, ...
3216Sonograf (Medizin), Ultraschalltechniker, Ultraschalldiagnostiker, ...
3219Lebensmitteltechniker (Diätetik), Ernährungstechniker (Diätetik), Flugmedizintechniker, Okularist, Assistent (Apotheke, Pharmazeutik), Prothetiker, Orthopädist, Orthopädietechnik-Mechaniker, ...
*) Zur Erinnerung: Bei der Bestimmung des "richtigen" NOC sind die Berufstätigkeiten und -aufgaben wichtiger als der Berufstitel.
Der Stundenlohn für Röntgentechniker liegt in Kanada zwischen CAD 25.64 und 45.00. (Vgl. hiezu auch die Lohntabelle mit weiteren Lohnerhebungen aus 44 Orten und Provinzen.)
Unter Umständen braucht es eine Zulassung, um als Röntgentechniker in Kanada arbeiten zu können.

Kontaktstellen von Aufsichtsbehörden betreffend Berufsanerkennung:Das Thema der Berufszulassung bzw. -lizensierung ist zu trennen von der Gleichwertigkeitsfeststellung der Berufsausbildung, die für bestimmte Einwanderungsprogramme durchgeführt werden muss.

Die Aufsichtbehörden beurteilen also, ob und wann ein in Kanada reglementierter Beruf von einer ausländischen Fachkraft ausgeübt werden darf. Sie erteilen die Berufszulassung.
Im Gegensatz dazu versuchen die von den Einwanderungsbehörden bestimmten Agenturen nichts anderes als mittels Gleichwertigkeitsfeststellung zu beurteilen, welcher Ausbildung in Kanada denn die im Ausland gemachte Ausbildung entspricht. Diese Feststellung ist vor allem relevant in Bezug auf gewisse Einwanderungskategorien.

Kanada qualifiziert Berufe, die unter NOC 3215 fallen (also z.B. Röntgentechniker) als sogenannte "skilled" Jobs (vgl: Was bedeutet: NOC und "skilled"?).

Das ist gut, denn in der Regel ist eine Berufserfahrung in einem "skilled" Beruf eine Voraussetzung, um sich mittels Berufes für eine Einwanderungskategorie (vgl. Übersicht Einwanderungsprogramme) zu qualifizieren.

Ein Stellenangebot aus Kanada (bzw. "kanadische Arbeitserfahrung") ist unter Umständen nicht zwingend (vgl. Ohne Job nach Kanada auswandern?), letzten Endes aber in der Realität meistens notwendig und auch hilfreich, da damit für den im Selektionswettwerb wichtige zusätzliche Punkte erhältlich sind; so beispielweise beim eigenen Express Entry-Punktekonto unter Umständen genügend Punkte für die Selektion sichert.

In folgenden Provinzen werden NOCC 3215-Berufe gesucht: (Vgl. auch: Was heisst: "gesucht" in Bezug auf Einwanderung nach Kanada?)
Dieser Beruf kann evt. für eine besondere Einwanderungsinitiative Kanadas qualifizieren, welche vor dem Hintergrund der Pandemie am 6. Mai 2021 gestartet wurde.
Job Bank ist eine von den kanadischen Behörden betriebener Stellenanzeiger und publiziert Stellenangebote für Röntgentechniker bzw. für NOC 3215 .

[]
Suchen
Diese Seite
per E-Mail empfehlen