;

Als Apotheker (NOC 3131) nach Kanada

Apotheker (oder auch Berufsbezeichnungen wie z.B. Fachapotheker oder Krankenhausapotheker) werden als Beruf in der kanadischen Berufsklassifizierung, der sog. National Occupational Classification (“NOC”, vgl. auch Erklärung NOC), unter der Berufsgruppennummer "NOC 3131" zusammengefasst. Dort wird der Beruf beschrieben sowie dessen Hauptaufgaben und die damit verbundene Berufsausbildung definiert.

Um als Apotheker (oder unter ähnlicher Berufsbezeichnung) nach Kanada einwandern zu können, müssen weniger der Titel als vielmehr die eigenen beruflichen Erfahrungen mit den in NOC 3131 beschriebenen Berufstätigkeiten "passen" und mit den mit dem Beruf verbundenen Aufgaben mehrheitlich übereinstimmen. Der Punkt "Voraussetzungen" gibt einen Hinweis auf die für die Ausübung dieses Berufes (üblicherweise) notwendige Ausbildung.

NOC 3131: Tätigkeiten

Kommunal tätige Apotheker und Krankenhausapotheker setzen verschriebene Arzneimittel zusammen und geben sie ab. Sie bieten sowohl Kunden als auch Gesundheitsdienstleistern Beratungsdienste an. Sie sind in Einzelhandels- und Gesundheitsapotheken beschäftigt oder können selbstständig sein. Industrielle Apotheker beteiligen sich an der Forschung, Entwicklung, Förderung und Herstellung von pharmazeutischen Produkten. Sie sind in Pharmaunternehmen sowie in Regierungsabteilungen und -agenturen beschäftigt.

NOC 3131: Aufgaben

Kommunale Apotheken und Krankenhausapotheker

  • Überprüfen der Verschreibungen auf die richtige Dosierung
  • Verschreiben verschriebener pharmazeutische Produkte, indem die erforderliche Menge an Arzneimitteln und anderen Inhaltsstoffen berechnet, gemessen und gemischt und geeignete Behälter mit der richtigen Menge gefüllet werden
  • Abgabe von verschriebenen Arzneimittel an Kunden oder andere Angehörige der Gesundheitsberufe und Beratung über über Indikationen, Kontraindikationen, Nebenwirkungen, Arzneimittelwechselwirkungen und Dosierung
  • Pflege der Medikationsprofile der Kunden, einschlielich der Registrierung von Giften sowie Betäubungsmitteln und kontrollierten Drogen
  • Gewährleistung der ordnungsgemässen Vorbereitung, Verpackung, Verteilung und Lagerung von Impfstoffen, Seren, Biologika und anderen Arzneimitteln und Pharmazeutika
  • Bestellen und pflegen des Vorrates an pharmazeutischen Artikeln
  • Beratung der Kunden bei der Auswahl und Verwendung nicht verschreibungspflichtiger Medikamente
  • Erneuern bestehender Rezepte unter bestimmten Umständen
  • Kann die Formulierung, das Regime, die Dauer oder den Weg der Verabreichung von Medikamenten anpassen
  • Kann die Aktivitäten anderer Apotheker, Apothekenassistenten, Apothekentechniker und anderer Mitarbeiter überwachen und koordinieren

Industrielle Apotheker

  • Beteiligen sich an der Forschung zur Entwicklung neuer Medikamente
  • Formulieren neuer Arzneimittel, die von medizinischen Forschern entwickelt wurden
  • Testen neuer Arzneimittel auf Stabilität und um Absorptions- und Eliminationsmuster zu bestimmen
  • Koordinieren klinischer Untersuchungen neuer Medikamente
  • Kontrollieren der Qualität von Arzneimitteln während der Produktion, um sicherzustellen, dass sie den Standards für Wirksamkeit, Reinheit, Gleichmäigkeit, Stabilität und Sicherheit entsprechen
  • Entwicklung von Informationsmaterialien zu Verwendung, Eigenschaften und Risiken bestimmter Arzneimittel
  • Bewertung der Kennzeichnung, Verpackung und Werbung von Arzneimitteln
  • Werbung für pharmazeutische Produkte bei Angehörigen der Gesundheitsberufe

Die Berufserfahrung muss (mittels "speziellem" Referenzschreiben) belegt werden können. Der Einwanderungsbeamte vergleicht also die unter dem NOC 3131 aufgeführten Anforderungen an den Beruf mit den im Referenzschreiben gemachten eigenen Berufserfahrungen. Kommt der Beamte zum Schluss, dass die gemachten Angaben zur Berufserfahrung nicht mit den NOC-Anforderungen übereinstimmen oder der falsche NOC-Code deklariert wurde, dann wird der Antrag auf Dauerniederlassung zurückgewiesen. Der Beamte selber wird keine Korrektur vornehmen, also den im Antrag aufgeführten Beruf nicht dem “richtigen” NOC zuweisen.

NOC 3131: Voraussetzungen für Anstellung

  • Ein Universitätsabschluss in Pharmazie und eine Zeit der betreuten praktischen Ausbildung sind erforderlich.
  • In allen Provinzen und Territorien ist eine Lizenz für Apotheker in Gemeinden und Krankenhäusern erforderlich.
NOC Weitere mögliche Berufsgruppe*)
2112Chemiker, Biochemiker, ...
*) Zur Erinnerung: Bei der Bestimmung des "richtigen" NOC sind die Berufstätigkeiten und -aufgaben wichtiger als der Berufstitel.
Es gibt rund 43,800 Apotheker (resp. Berufe unter NOC 3131) in Kanada (Stand 2019).
Gemäss Schätzungen des kanadischen Arbeitsamtes (ESDC) wird zwischen 2019 und 2022 für diesen Beruf mit zusätzlichen 1,400 Stellen und zwischen 2022 und 2024 mit weiteren 1,000 Stellen im kanadischen Arbeitsmarkt gerechnet.
Die Spannbreite des Jahresgehaltes (für NOC 3131-Berufe) beträgt in Kanada zwischen CAD 54,112.00 und 144,300.00. (Vgl. hiezu auch die Lohntabelle für Apotheker mit weiteren Lohnerhebungen aus 33 weiteren Orten und Provinzen.)
Unter Umständen braucht es eine Zulassung, um als Apotheker (oder ähnlichem NOC 3131-Beruf) in Kanada arbeiten zu können.

Kontaktstellen von Aufsichtsbehörden:Das Thema der Berufszulassung bzw. -lizensierung ist zu trennen von der Gleichwertigkeitsfeststellung der Berufsausbildung, die für bestimmte Einwanderungsprogramme durchgeführt werden muss.

Kanada qualifiziert Berufe, die unter NOC 3131 fallen (also z.B. Apotheker) als sogenannte "skilled" Jobs (vgl: Was bedeutet: NOC und "skilled"?).

Das ist gut, denn in der Regel ist eine Berufserfahrung in einem "skilled" Beruf eine Voraussetzung, um sich mittels Berufes für eine Einwanderungskategorie (vgl. Übersicht Einwanderungsprogramme) zu qualifizieren.
Ein Stellenangebot aus Kanada (bzw. "kanadische Arbeitserfahrung") ist unter Umständen nicht zwingend, letzten Endes aber in der Realität meistens notwendig und hilfreich (vgl. Ohne Job nach Kanada auswandern?).

In folgenden Provinzen werden NOCC 3131-Berufe gesucht: (Vgl. auch: Was heisst: "gesucht" in Bezug auf Einwanderung nach Kanada?)
Dieser Beruf qualifiziert für eine besondere Einwanderungsinitiative Kanadas, welche vor dem Hintergrund der Pandemie am 6. Mai 2021 gestartet wurde.
Job Bank ist eine von den kanadischen Behörden betriebener Stellenanzeiger und publiziert Stellenangebote u.a auch für NOC 3131 .

[]