;

Als Immobilienverwalter nach Kanada

Immobilienverwalter (oder auch Berufsbezeichnungen wie z.B. Vermieter, Vermietungsmakler oder Gebäudemanager) werden als Beruf in der kanadischen Berufsklassifizierung, der sog. National Occupational Classification (“NOC”, vgl. auch Erklärung NOC), unter der Berufsgruppennummer "NOC 1224" zusammengefasst. Dort wird der Beruf beschrieben sowie dessen Hauptaufgaben und die damit verbundene Berufsausbildung definiert.

Um als Immobilienverwalter (oder ähnliche Berufsbezeichnung) nach Kanada einwandern zu können, müssen weniger der Titel als vielmehr die eigenen beruflichen Erfahrungen mit den in NOC 1224 beschriebenen Berufstätigkeiten "passen" und mit den mit dem Beruf verbundenen Aufgaben mehrheitlich übereinstimmen. Der Punkt "Voraussetzungen" gibt einen Hinweis auf die für die Ausübung dieses Berufes (üblicherweise) notwendige Ausbildung.

NOC 1224: Tätigkeiten

Immobilienverwalter führen Verwaltungsaufgaben aus und koordinieren Aktivitäten im Zusammenhang mit der Verwaltung und Vermietung von als Finanzinvestition gehaltenen Immobilien und Grundstücken im Auftrag von Grundstücks- und Strataeigentümern. Sie sind bei Haus-, Immobilien- und Strata-Services-Verwaltungsgesellschaften, Immobilienentwicklungsgesellschaften und bei der Regierung beschäftigt.

NOC 1224: Aufgaben

  • Verhandeln oder genehmigen von Vermietung oder Verpachtung verschiedener Immobilien in einem Portfolio im Auftrag von Immobilieneigentümern und sicherstellen, dass die Bedingungen des Mietvertrags eingehalten werden
  • Vorbereitung und Verwaltung von Verträgen für die Bereitstellung von Immobiliendienstleistungen, wie z. B. Reinigung und Wartung, Sicherheitsdienste und Alarmsysteme
  • Koordination der Durchführung von Reparaturen, Instandhaltungen und Renovierungen an Gebäuden und überwachen des Fortschritts und der Kosten der Arbeiten für die Immobilieneigentümer
  • Zusammenstellen und Führen von Aufzeichnungen über Betriebsausgaben und -einnahmen, Erstellen von Berichten und Überprüfen der Mieten, um sicherzustellen, dass sie dem Marktwert entsprechen
  • Sicherstellen, dass auf Störungsanrufe von Kunden oder Mietern reagiert wird
  • Verwalten der Schadenskautionen
  • Kann Vermietungsagenten, Immobiliensachbearbeiter, Hausmeister oder anderes Hilfspersonal einstellen und beaufsichtigen, um betriebliche, bürotechnische oder Wartungsaufgaben zu erledigen.

Die Berufserfahrung muss (mittels "speziellem" Referenzschreiben) belegt werden können. Der Einwanderungsbeamte vergleicht also die unter dem NOC 1224 aufgeführten Anforderungen an den Beruf mit den im Referenzschreiben gemachten eigenen Berufserfahrungen. Kommt der Beamte zum Schluss, dass die gemachten Angaben zur Berufserfahrung nicht mit den NOC-Anforderungen übereinstimmen oder der falsche NOC-Code deklariert wurde, dann wird der Antrag auf Dauerniederlassung zurückgewiesen. Der Beamte selber wird keine Korrektur vornehmen, also den im Antrag aufgeführten Beruf nicht dem “richtigen” NOC zuweisen.

NOC 1224: Voraussetzungen für Anstellung

  • In allen Provinzen und Territorien ausser British Columbia ist ein Abschluss der Sekundarschule erforderlich.
  • In British Columbia ist ein Sprachfähigkeitsindex erforderlich.
  • Immobilienverwalter müssen in British Columbia mindestens neunzehn Jahre alt sein.
  • Der Abschluss einer Ausbildung oder eines Berufsprogramms in den Bereichen Immobilien- oder "Strata"-Management oder Immobilienverwaltung kann erforderlich sein.
  • In der Regel sind mehrere Jahre Verwaltungserfahrung als Immobiliensachbearbeiter, Vertragssachbearbeiter oder Verwaltungsbeamter erforderlich. Strata-Eigentumsverwalter müssen in British Columbia eine Lizenz besitzen.
NOC Berufsbezeichnungen*)
6733Hausmeister, Gebäudeverwalter, Hauswart, Haustechniker, Hausverwalter, ...
6232Immobilienverkäufer, Immobilienmakler, Immobilienkaufmann, Immobilienvermittler, ...
*) Zur Erinnerung: Bei der Bestimmung des "richtigen" NOC sind die Berufstätigkeiten und -aufgaben wichtiger als der Berufstitel.
Es gibt rund 31,200 Immobilienverwalter (resp. Berufe unter NOC 1224) in Kanada (Stand 2019).
Gemäss Schätzungen des kanadischen Arbeitsamtes (ESDC) wird zwischen 2019 und 2022 für diesen Beruf mit keiner Veränderung der Stellen und zwischen 2022 und 2024 mit weiteren 300 Stellen im kanadischen Arbeitsmarkt gerechnet.
Die Spannbreite des Stundenlohnes beträgt in Kanada zwischen CAD 15.00 und 42.00. (Vgl. hiezu auch die Lohntabelle für Immobilienverwalter mit weiteren Lohnerhebungen aus 39 weiteren Orten und Provinzen.)
Unter Umständen braucht es eine Zulassung, um als Immobilienverwalter (oder ähnlichem NOC 1224-Beruf) in Kanada arbeiten zu können.

Kontaktstellen von Aufsichtsbehörden:Das Thema der Berufszulassung bzw. -lizensierung ist zu trennen von der Gleichwertigkeitsfeststellung der Berufsausbildung, die für bestimmte Einwanderungsprogramme durchgeführt werden muss.

Kanada qualifiziert Berufe, die unter NOC 1224 fallen (also z.B. Immobilienverwalter) als sogenannte "skilled" Jobs (vgl: Was bedeutet: NOC und "skilled"?).

Das ist gut, denn in der Regel ist eine Berufserfahrung in einem "skilled" Beruf eine Voraussetzung, um sich mittels Berufes für eine Einwanderungskategorie (vgl. Übersicht Einwanderungsprogramme) zu qualifizieren.
Ein Stellenangebot aus Kanada (bzw. "kanadische Arbeitserfahrung") ist unter Umständen nicht zwingend, letzten Endes aber in der Realität meistens notwendig und hilfreich (vgl. Ohne Job nach Kanada auswandern?).

In folgenden Provinzen werden Immobilienverwalter gesucht: (Vgl. auch: Was heisst: "gesucht" in Bezug auf Einwanderung nach Kanada?)
  • Manitoba
  • Saskatchewan
  • British Columbia prognostiziert, dass der Bedarf nach diesem Beruf in dieser Provinz in Zukunft stark steigen wird.
  • Manitoba sagt voraus, dass die Nachfrage nach diesem Beruf bis 2025 schwierig zu decken sein wird.

Job Bank ist eine von den kanadischen Behörden betriebener Stellenanzeiger und publiziert Stellenangebote u.a auch für NOC 1224 .

[]