Nach Kanada: Informationen zu Einreise, Aufenthalt, Niederlassung

  • Express Entry: 464 Punkte

    [2. Oktober 2019]

    3900 Kandidaten wurden aus dem Express-Entry-Pool in der aktuellen Ziehung ausgewählt. Mit 464 Punkten ist weiterhin eine relativ hohe Punktzahl erforderlich, um von den bundesstaatlichen Einwanderungsbehörden die Aufforderung (oder “Einladung”) zu erhalten, den Antrag auf dauerhaften Aufenthalt (PR) einzureichen. (Mehr ...)

  • Saskatchewan und Manitoba erhöhen Mindestlohn

    [2. Oktober 2019]

    Mit einer Erhöhung von 30 Cents liegt der Mindestlohn in Manitoba nun bei CAD 11.65 und in Saskatchewan bei CAD 11.32 (+26 Cents). (Mehr ...)

  • Massive Ausweitung von "gesuchten" Berufen in Saskatchewan

    [27. September 2019]

    Saskatchewan weitet die Liste der für die Einwanderung qualifizierenden Berufe von bis anhin 19 auf über 200 Berufe aus. Interessierte, die mindestens 1 Jahr Berufserfahrung in einem dieser Berufe nachweisen können und die Anforderung einer der beiden Provinz-Einwanderungskategorien “Occupations-in-Demand” oder Saskatchewan Express Entry” erfüllen, können sich - ohne ein Stellenangebot oder kanadische Arbeitserfahrung vorweisen zu müssen - direkt um eine Nomination durch die Provinz bemühen und falls erfolgreich auf die Unterstützung der Provinz beim Antrag auf PR zählen.
    (Mehr ...)

  • Nova Scotia's Labour Market Priorities

    [20. September 2019]

    Ein weiteres Mal hat Nova Scotia unter dem Programm “Labour Market Priorities” Kandidaten aus dem Express-Entry-Pool selektioniert, die - in diesem Augenblick - die zur Zeit gestellten Anforderungen erfüllten. Wurden vor einigen Wochen noch Personen gesucht die über Berufserfahrung als “Early Childhood Educator” verfügten oder dann Personen, die Französisch als ihre bevorzugte Amtssprache deklarierten, so interessierte sich die Provinz dieses Mal für Zimmerer (NOC 7271) im Express Pool. (Mehr ...)

  • Rural and Northern Immigration: Bald Startschuss

    [19. September 2019]

    Die an diesem Pilotprogramm teilnehmenden Gemeinden/Städte bzw. die dortigen Arbeitgeber versuchen die lokalen Personalengpässe mit Ausländern zu besetzen. Finden sich beruflich qualifizierte Ausländer und Arbeitgeber, dann kann der Ausländer einen Antrag an die lokalen Behörden auf ein Unterstützungsschreiben ("Endorsement") stellen. Erhält der ausländische Arbeitnehmer dieses "Endorsement", dann kann er direkt den Antrag auf Dauerniederlassung (PR) bei den Einwanderungsbehörden stellen. (Mehr ...)

  • In den Top-10 der lebenswertesten Städte: Calgary, Vancouver und Toronto

    [6. September 2019]

    In der neuesten Ausgabe der vom Magazin Economist” durchgeführten Städteranking “Global Liveability Ranking“ wird zum zweiten Male in Folge die österreichische Hauptstadt zum Gewinner erkürt. Aber auch Kanada kann sich sehen lassen: gleich drei Städte - Calgary, Vancouver und Toronto - finden sich auf der Top-10-Liste. (Mehr ...)

  • Ontario sucht Management-, Finanzpersonen und (zugelassene) Krankenschwestern

    [20. August 2019]

    Bereits zum 2. Mal innerhalb weniger Monate hat Ontario vereinzelt Personen selektioniert und aufgefordert sich mit einem Antrag auf Nomination zu bewerben, die sich für die Kategorie "Express Entry Human Capital Priorities (HCP) Stream" qualifizierten und über in der Provinz aktuell gefragte Berufserfahrung ausweisen konnten. Falls Selektionierte die Nomination durch die Provinz erhalten, sind sie dann auf sehr gutem Weg zur PR. Bei den aktuell gefragten Berufen handelt es sich: (Mehr ...)

  • Alberta: Ab 300 Punkte im Express-Entry-Pool

    [15. August 2019]

    Bereits mehrere Male in diesem Jahr hat die Provinz Alberta Personen aus dem Express-Entry-Pool im Rahmen des "Alberta Express Entry Stream" selektioniert, die sich für Express Entry qualifiziert haben und deren Punktzahl teilweise zwischen 300 und 400 Punkten lagen. Bezüglich der Punktzahl ist diese bemerkenswert, weil die die geforderte Punktzahl teilweise signifikant tiefer liegt als die zur Zeit "übliche" Bandbreite (450 - 470) für die Bundesprogramme. (Mehr ...)

  • Interesse an dauerhafter Niederlassung in New Brunswick?

    [29. Juli 2019]

    Temporärarbeiter in New Brunswick erhalten die Möglichkeit, sich für eine Dauerniederlassung in dieser Provinz zu bewerben; vorausgesetzt, sie erfüllen die geforderten Kriterien und drücken ihr Interesse mittels einer sogenannten "Expression of interest" (EOI) aus. Die Provinz akzeptiert zur Zeit wieder solche Interessenbekundungen im Rahmen ihres Einwanderungsprogrammes "Express Entry Labour Market Stream". (Mehr ...)

  • Jugendaustausch Kanada-Luxemburg

    [3. Juli 2019]

    Jetzt können auch Staatsangehörige aus Luxemburg am "Jugendaustausch"-Programm mit Kanada, das sog. International Experience Canada (IEC) teilnehmen. Jugendliche zwischen 18 und 30 Jahre können über Working Holiday und den beiden Praktikamöglichkeiten "International Co-op" und "Young Professionals" in Kanada arbeiten und das Land näher kennenlernen. (Mehr ...)

  • BC PNP verlängert "Tech-Pilot-Programm" bis 2020

    [4. Juni 2019]

    Teilnehmen an diesem Pilot können Fachkräfte, deren Beruf auf der zur Zeit 29 Berufe umfassenden Tech-Pilot-Berufsliste steht und ein entprechendes Stellenangebot für die Mindestdauer von einem Jahr haben. Dieses spezielle Programm bietet einen relativ raschen Weg, die Dauerniederlassung zu erhalten. (Mehr ...)

  • AIP: Arbeitsbewilligung für Partner von NOC-"C"-Arbeiter

    [3. Juni 2019]

    Ab 1. Juni können jetzt auch Lebenspartner von Arbeitern, die unter einem NOC-"C"-Beruf am Atlantic Immigration Pilot (AIP) teilnehmen, eine sogenannte "Open Work Permit" beantragen. Bis anhin war dies nur Lebenspartnern von AIP-Teilnehmern in NOC 0, A oder B möglich. Eine "Open Work Permit", ist eine erstrebenswerte Arbeitserlaubnis, da sie das Arbeiten in Kanada fast ohne Restriktionen erlaubt. Mit anderen Worten: Während der Antragsteller via AIPP an eine feste Stelle gebunden ist (das ist ja eine Voraussetzung für die Teilnahme), ist der Lebenspartner frei, sich einen Arbeitgeber zu suchen. NOC "C"-Jobs sind typischerweise Berufe, die eine kurze berufsspezifische Ausbildung benötigen. Beispiele wären Servicefachangestellte, Verkaufspersonal, Sicherheitspersonal, Reiseberater, LKW-Fahrer, ... (Mehr ...)

  • Krankenpfleger und LKW Fahrer für Nova Scotia

    [3. Juni 2019]

    Im Rahmen der Einwanderungskategorie "Occupations in Demand" bietet Nova Scotia Krankenpflegern (NOC 3413) und LKW-Fahrer (NOC 7511) die Möglichkeit, sich für eine Niederlassungsbewilligung (PR) zu bewerben. (Mehr ...)

  • Express Entry: 332 Punkte

    [15. Mai 2019]

    Diese Selektionsrunde wurde "Handwerkern" gewidmet. In der Ziehung vom 15. Mai 2019 wurden Kandidaten mit mindestens 332 Punkten ausgewählt. 500 Bewerbende wurden berücksichtigt. (Mehr ...)


  • Mehr Meldungen ..